Hohner | Little Lady

12,50 

Kategorie: Schlagwörter: , , ,

Beschreibung

Das erste Musikinstrument im Weltall.
Knapp eine Million Mundharmonikas fertigt das Traditionsunternehmen Hohner im schwäbischen Trossingen jährlich und ist damit Weltmarktführer.
Und auch zur Weltraumfahrt hat das Unternehmen schon ein klein wenig beigetragen. Wenige Tage vor dem Weihnachtsfest 1965 startete der Astronaut Walter Schirra an Bord des Raumschiffes Gemini 6 in den kühlen Winter-Himmel über Florida. Für Musikinstrumente hatte die NASA keinen Platz vorgesehen. Walter Schirra hatte es heimlich an Bord geschleust. Erst im Orbit holte er es hervor.
Die Bodenkontrolle in Houston staunte nicht schlecht, als sie über Funk hörte, wie der Astronaut im Weltraum auf einer HOHNER „Little Lady“ das Weihnachtslied „Jingle Bells“ anstimmte. Das kleine Instrument liegt heute im Museum und ging als erstes Musikinstrument im Weltraum in die Geschichtsbücher ein.